Bau einer Werkbank

Einleitung

Beim Umbau einer Werkstatt sollte die alte Werkbank durch ein neues, größeres und zweckmäßigeres Modell ersetzt werden. Da käuflich zu erwerbende Werkbänke zwar schön aussehen, aber der Preis einem die Tränen in die Augen treibt, wurde ein kompletter Selbstbau beschlossen.

Der Bau ist mit normalem Handwerkszeug zu bewältigen, allerdings geht es mit maschineller Hilfe doch einfacher.

Je nach Einsatzzweck lassen sich an ein paar Stellen sicher auch Vereinfachungen vornehmen.

 

 

 

 

Übersicht

Kapitelübersicht
Material
Zuschnitt
Zusammenbau
Zubehör

 

Material

Zunächst geht es an die Berechnung der Materialmenge. Mit ein bißchen Überlegung kann man hier eine Menge Verschnitt sparen und so die Kosten etwas reduzieren.

Bauteil Material Abmessung Anmerkung
Fuß Kantholz gehobelt 590 x 58 x 58  
Stütze Kantholz gehobelt 780 x 58 x 58  
Querträger Kantholz gehobelt 590 x 58 x 58  
Längsträger Kantholz gehobelt * x 58 x 38  
Arbeitsplatte OSB-Platte * x 660 x 18 auch in 15mm Stärke erhältlich
Einlegeboden OSB-Platte 530 x * x 18 auch in 15mm Stärke erhältlich
Abschlußleiste Kiefern-Leiste * x 10 x 60  
Schraube Sechskantschraube 130 x 8  
* dem jeweiligen Bedarf anzupassen

 

Weiter geht es mit dem Zuschnitt...

 

© 2000-2017 by Andreas Schulze -- Impressum -- letzte Änderung: 22.11.2017